Ohne eine private Berufsunfähigkeitsversicherung wird sich der gewohnte Lebensqualität im Ernstfall kaum halten lassen. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützt vor möglichen Einkommensverlusten

Jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland wird im Laufe seines Lebens berufsunfähig. Die Ursachen sind vielfältig – von Nerven/Psyche, Herz und Kreislauf bis hin zu Skelett-Problemen. Um den Lebensstandard halten zu können ist die staatliche Erwerbsminderungsrente in fast allen Fällen nicht ausreichend. Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung ist daher unumgänglich.
Bei der Vielzahl von Angeboten hat man leicht den Überblick verloren. Und worauf muss man bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung genau achten? Was bedeutet denn ein abstrakter Verweis? Wie schaut es aus mit der Versicherungs- und Leistungsdauer bis zum Renteneintrittsalter? Was ist eine Nachversicherungsgarantie? Wir beantworten Ihnen alle Fragen und finden das passende Produkt für Sie.

Joshua Baumert Finanzberatung hat 4,93 von 5 Sternen 54 Bewertungen auf ProvenExpert.com