Bei einer Kapitalanlage-Immobilie investieren Sie Ihr Geld anstelle von klassischen Kapitalanlagen wie Staatsanleihen oder Aktien in reale Werte. Hierbei können Sie in Häuser, Wohnungen oder Immobilienfonds investieren.

Der historische Tiefstand der Zinsen hat die Rentabilität von klassischen Kapitalanlagen drastisch gesenkt. Die Banken gehen dem Trend nach und bieten günstige Kredite an. Parallel entwickelt sich der Immobilienmarkt durchaus interessant. Steigende Preise in Metropolregionen sprechen für den Erwerb einer Anlageimmobilie.

– Investition in Realwerte

– gute Kalkulierbarkeit der Rendite

– niedrige Zinssätze sorgen für attraktive Darlehenskonditionen

– steigende Mietpreise erhöhen die Einnahmen

Joshua Baumert Finanzberatung hat 4,93 von 5 Sternen 54 Bewertungen auf ProvenExpert.com